Anschrift

Münsterstraße 29
59348 Lüdinghausen

Kontakt

Telefon: 02591 / 94 86 47 
E-Mail: info@kopfbisfuss.info

Öffnungszeiten

Mo.: Geschlossen
Di. bis Fr.:  9.00 - 18.30 Uhr
Sa.: 9.00 - 14.00 Uhr

Standort

Sie finden uns hier:
skizze

Preisliste

Preise und Leistungen

 

sexyhair rot-schwarz Modul

GEHWOHL-Logo Modul

NOOSA-Logo Modul

Alessandro Logo Modul

Reviderm

brainlight

DI-Cintura DC-Nuggets

Body Grooming - Haarentfernung für Männer

Das ist nicht männlich? Dann braucht man(n) ja auch nichts zu tun, um sich zu stählen, Muskeln wachsen zu lassen und Körperpartien zu definieren, denn es wird ja alles verdeckt. Allerdings ist es schon auf der ganzen Welt normal und eine - eventuell teilweise - Enthaarung gehört zur ganz alltäglichen Körperpflege. Denn man fühlt sich nicht nur frisch, auch bei der Damenwelt kommt eine glatte, gepflegte Haut gut an

Waxing - Haarentfernung mit Warmwachs

Das ist sicherlich die maskuline Art, den Flaum für längere Zeit loszuwerden. Durch abziehen vorher aufgedrückter Warmwachsstreifen werden die Haare mitsamt Ihrer Wurzeln herausgezogen. Diese Methode, lästige Körperbehaarung loszuwerden, ist deutlich länger anhaltend als das übliche Rasieren. Die neuen Haare wachsen sehr fein nach und die Haut bleibt länger glatt als mit der Klinge.

IPL - dauerhafte Haarentfernung mit Pulslicht

Deutlich effektiver und schonender als eine Behandlung mit Wachs ist die dauerhafte Entfernung der Körperhaare mit Hilfe der IPL-Technik. Die Abkürzung steht für "Intense Pulsed Light" und bezeichnet ein Verfahren, das durch intensive Lichtimpulse das Haar mit seiner Wurzel in der Tiefe verödet. Dadurch stirbt der Haarfollikel ab und wächst nicht mehr nach.
Weil Haare verschiedene Phasen durchlaufen, kann bei einer Behandlung immer nur ein Teil dauerhaft verödet und entfernt werden. Daher sind mehrer Sitzungen erforderlich, bis die gesamte Partie anhaltend haarlos ist. Die Abstände liegen im Regelfall zwischen 4 und 16 Wochen je nach Körperregion.
Kooperation mit H-Los Institut - medical beauty & aestetic cosmetic

Beide Haarentfernungs-Methoden sind dauerhaft erprobt. Die Gefahr einer Schädigung der Haut besteht nicht. Dafür sorgen beste Materialien und ausgebildete Mitarbeiter.